Unsere neue Klubobfrau stellt sich vor

Markus Trenker und Pia Nagl

Rochade ander Spitze

Seit Anfang des Jahres habe ich die Ehre, den Klub der Grünen Josefstadt zu leiten. Es freut mich riesig, das Vertrauen des Klubs bekommen zu haben und diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen zu dürfen!

Ein großes Dankeschön gilt natürlich auch Markus Trenker, der unseren Klub durch die interessante Anfangsphase nach unserem Wahlsieg 2020 führte. Vieles war für uns neu, aufregend und manchmal auch überraschend. Markus schaffte es jedoch stets, uns am Laufenden zu halten, uns die Abläufe näherzubringen und uns mit seinem unvergleichlichen Humor zu unterhalten und zu motivieren. Dass er nun aus beruflichen Gründen kürzertritt, ist sehr schade, umso mehr freut es mich jedoch, dass er uns vorerst als KO-Stellvertreter erhalten bleibt.

Die kommenden Monate erwarten uns viele interessante Projekte: In der Schönborngasse und der Krotenthallergasse werden zahlreiche neue Bäume gepflanzt, in der Pfeilgasse neue Grünräume geschaffen, die Machbarkeit eines Superblocks geprüft und vieles mehr! Zudem ist mir wichtig, die exzellente Kommunikation innerhalb des Klubs zu erhalten, aber auch die Zusammenarbeit mit den anderen Parteien, sowie mit lokalen Akteur*innen zu stärken. Um wirkungsvoll gegen die Klimakrise anzukämpfen, müssen wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Das haben wir vor!

Alles Liebe
Pia Vera Nagl

„Die Klimakrise ist da – aber wir sind es auch!“

Klubobfrau Pia Vera Nagl

Berichterstattung

Bezirkszeitung
Skip to content