Bezirke
Navigation:
am 10. Oktober

Bildung – Mythos und Hoffnung

Tania Hölzl - Eine Analyse zum Thema Bildung der Grünen Bezirksrätin Maga. Tania Hölzl

Das Bildungssystem spielt bei der Aufrechterhaltung der gesellschaftlichen Strukturen und somit bei der Verteilung von Macht die zentrale Rolle. Konservative deuten soziale Privilegien häufig als Begabung und individuelles Verdienst und legitimieren dadurch ihre Vormachtstellung. Im Zentrum Grüner Bildungspolitik steht dahingegen Bildungsgerechtigkeit, welche die auch in Österreich vielfach festgestellte Chancenungleichheit minimieren soll.

Durch die zunehmende Ökonomisierung des Wissens und das Konkurrenzdenken gerät der wichtigste Wert von Bildung für das gesellschaftliche Wohl häufig aus dem Blick: die Befähigung zu kritischem Denken. Erziehung nach dem Philosophen Theodor W. Adorno "wäre sinnvoll überhaupt nur als eine zu kritischer Selbstreflexion". Eine solche Haltung erkennt hierarchisierendes Denken anderen Menschen gegenüber mitsamt ihren leidvollen Realitätseffekten und weist es streng zurück. Die größten Bedrohungen gehen von undifferenzierten Denk- und Handlungsweisen aus, wie etwa der rasante und weltweite Aufstieg der unsäglichen Brandbeschleuniger, der Rechtspopulisten zeigt. Kritisches Unterscheiden, das sich keine Reduktion komplexer Materien auf schnelle Lösungen gestattet, würde die simplen Strickmuster samt Menschenrechtsverletzungen in sich zunehmend autoritärer gebärdenden Demokratien in ihrer Fatalität offenbaren.

Die allgemeinen Bildungsziele der Grünen wie etwa Emanzipation, Mündigkeit, Selbstbestimmung, Demokratie, Geschlechtergerechtigkeit, Toleranz, Zivilcourage, Empathie und solidarisches Handeln sind Einstellungen und Fähigkeiten, die man lernen und einüben kann. So zeigte etwa die Forschung zum Widerstand während des NS-Regimes auf, dass die moralische Unterscheidungsfähigkeit wächst, wenn sie durch gemeinsame Reflexion in der Gruppe geübt wird. Gemeinsame Bildungsorte für alle gesellschaftlichen Gruppen sind also der ideale soziale Ort, um die dringende Wende zu Solidarität und verantwortungsvollem Handeln zu üben und zu befördern.